Mittwoch, 20. April 2011

Manche Tage sind Buchtage...

Zunächst muss ich meine Leser heute mal an einem einfach atemberaubenden und grandiosen Zitat aus "Das Erbe von Winterfell" Das Lied von Eis und Feuer 2 von George R.R. Martin teilhaben lassen.
(Seite 286 ,Absatz Mitte und Seite 287 Absatz unten)

"'Was ist Ehre gegen die Liebe einer Frau? Was ist Pflicht gegen das Gefühl, einen neugeborenen Sohn in seinen Armen zu halten...oder die Erinnerung an das Lächeln eines Bruders? Wind und Worte. Wind und Worte. Wir sind nur Menschen, und die Götter haben uns für die Liebe gemacht. Das ist unser großer Ruhm und unsere große Tragödie." (Maester Aemon zu Jon Snow)

und

"'Es tut weh, Junge,' sagte er leise. 'Oh, ja. Zu wählen...schon immer hat es weh getan. Und so wird es immer sein. Ich weiß es.'" (Ebenfalls Maester Aemon zu Jon Snow)

Des Weiteren kam dann heute noch "Tarean, Erbe der Kristalldrachen" von Bernd Perplies ins Haus geflattert. Danke dafür an den Lyx Egmont Verlag!!!

Bernd Perplies
Tarean, Erbe der Kristalldrachen
Lyx Egmont Verlag (15. April 2009)
ISBN: 978-3802581847
512 Seiten
12,95 Euro
Broschiert

Kurzbeschreibung:
"Tarean weilt als Gast der Vogelmenschen in den Wolkenbergen, als er einen Hilferuf erhält, der ihn gemeinsam mit dem Irrlicht Moosbeere und Prinz Iegi zurück zu den Ruinen von At Arthanoc bringt. Dort finden die Gefährten in einer von Magie verborgenen Höhle einen eingekerkerten Kristalldrachen. Um ihn und seinesgleichen zu befreien, muss Tarean in die fernen Glutlande aufbrechen, wo sich der Eingang zu den sagenhaften Dunkelreichen befinden soll. In dieses Reich haben der Herr der Tiefe und sein Schüler, der Hexenmeister Calvas, vor hundert Jahren die Kristalldrachen verbannt. Tarean steht eine weitere Reise voller Gefahren bevor ."

Wieder mit wunderschönem Cover.

Das führte dann dazu, dass ich meine Leseplanung für den Lesemarathon von Freitag bis Samstag Nacht etwas umgestalten musste.


Alte Planung:
- Das Erbe von Winterfell bis Freitag beenden (done)
- Solange Acacia weiter lesen
- dann Freitag mit Sturmklänge von Sanderson anfangen
- zwischendurch am Rechner Die große Jagd weiter lesen
und
- als Hörbuch, wenn die Augen müde werden, den 2. Narnia Teil (oder ein Pratchett)
- Wenn dann noch Zeit ist Rache lesen um die Reihe zu vervollständigen




Neue Planung:
- Das Erbe von Winterfell beenden (done)
- Tarean beginnen
- Freitag weiter lesen, (falls noch nicht beendet) und während des Marathons beenden
- DANN Sturmklänge beginnen (wenn noch Zeit ist)
- nebenbei E Book lesen, wenn ich am Rechner sitze
- Hörbuch hören, wenn die Augen weh tun
- und sollte ich dann IMMERNOCH Zeit haben, dann hoffe ich eher, dass mein Mann mit dem dritten Lied von Eis und Feuer Teil durch ist, damit ich damit direkt weiter machen kann.


Ich bin mal gespannt, WAS davon ich überhaupt einhalten kann, wie viele Bücher, bzw. sind wir mal weniger optimistisch, wie viele Seiten ich wohl lesen werde.


Im übrigen hab ich meine guten Vorsätze Bücher zu verleihen wieder über Bord geschmissen und habe einem befreundeten Paar
- Schwarz, Der dunkle Turm 1 von Stephen King geliehen
und
- Das Manuskript der Verführung von Gioconda Belli
Aber ich hab bei den beiden keine Bedenken.


Auf die nächsten super spannenden Lesetage. Ich bin jetzt schon ganz begeistert.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen