Freitag, 6. Mai 2011

Zwischenstand 06.05.2011

In nächster Zeit gibt es auf jeden Fall noch zwei neue Rezensionen.

Tod in Neverland von Ronald Malfi steht noch aus und
Tote Mädchen lügen nicht von Jay Asher.

Beide Bücher gefielen mir sehr gut. Und gerade Zweiteres zumindest so gut, dass ich es quasi in Rekordzeit durchgelesen hatte.
Außerdem muss ich mich entschuldigen, dass ich im Moment so viele verschiedene Bücher gleichzeitig lese. Hier steht noch so viel Gutes ungelesen herum und alles interessiert mich quasi zur gleichen Zeit.
Am liebsten würde ich manchmal alles auf einmal lesen.

Meine Leseliste sieht zumindest für die nächste Zeit wie folgt aus:

Portal des Vergessens von Stephen R. Bellam (ein schön kurzes Buch, dass ich auch bereits begonnen habe und dass sich flüssig und leicht lesen lässt, ich gehen davon aus, dass ich dafür nicht lange brauchen werde)
Dann werde ich wohl Tor der Offenbarung von Carol Berg beenden, dass ich ja im Zuge des Lesemarathons im letzten Monat bereits angefangen hatte.
Dann kommt Die Messertänzerin dazu, ein Rezensionsexemplar und die haben bekanntlich eh immer einen hohen Stellenwert.
Durch meine Neuanschaffung, meinen wunderbaren neuen E-Book Reader von Sony, werden auch immer mal wieder einige E-Books gelesen werden. (Habe da gerade von einem lieben Freund einige E-Books geschenkt bekommen. Ich bin immernoch sehr gerührt, danke dir!!!)  Gerade in meiner nostalgischen Phase, mag ich mir mal wieder einige der Jugendbuchreihen aus meiner Kindheit vornehmen.
Außerdem steht noch ein Geschenk einer Freundin an. Die Wahrheit über Hänsel und Gretel. Das Büchlein wird von mir vermutlich aber nicht rezensiert werden. Aber einen kleinen Teaser wird es auf jeden Fall geben.

Also ich hoffe, der Mai wird leseintensiv. Immerhin hab ich mir zum Ziel gesetzt dieses Jahr insgesamt mehr Seiten zu lesen, als im letzten.
Ob ich das schaffen werde, steht aber noch in den Sternen.

Ich werden mir nächstes Semester ein Freisemester nehmen und nur arbeiten gehen. Da werde ich dann vermutlich noch mehr Zeit zum lesen haben. Ich hoffe, dass sich das dann auch mal positiv auf meinen SUB auswirken wird.
Der ja bekanntlich die magische 120 Bücher Grenze, die ich mir gesetzt hatte, schon einmal überschritten hat.
Soviel zu mir. Ich wünsche erstmal ein wunderbares lesevolles Wochenende. 

Kommentare:

  1. Ich bin immer wieder beeindruckt das du es auch wirklich schaffst deine Leselisten einzuhalten ;) Das würde ich absolut nicht schaffen

    AntwortenLöschen
  2. Hiermit verleihe ich dir einen den "The Book Blog's Award", viel Spaß damit! :)

    http://buchrezensionen-nazurka.blogspot.com/2011/05/mein-3-award.html

    Liebste Grüße,
    Nazurka

    AntwortenLöschen