Dienstag, 21. Juni 2011

31 Tage / 31 Bücher Tag 3

Kategorie: Mein Lieblingsbuch

Definitiv und ohne lange zu überlegen, nenne ich "Der Schatten des Windes" von Carlos Ruiz Zafon. Normalerweise ist ja Fantasy mein bevorzugtes Genre, aber das Buch, ein Spontankauf, ist einfach perfekt in meinen Augen. Dabei kommt es so unscheinbar daher.

Die Sprache ist poetisch, die Charaktere sind alle vielschichtig und sympatisch, die Geschichte ist unvorhersehbar, spannend und tiefgreifend und alle Fäden werden zu einem runden und befriedigenden Ende geführt.

Ich habe das erste Lesen genossen, schnell und ohne das Buch aus der Hand zu legen und ich habe das zweite Lesen genossen, diesmal habe ich es wirklich ausgekostet.

Wenn jemand fragt, welches Buch ich ohne Einschränkungen empfehlen könnte, nenne ich dieses. Aus diesem Grund ging mein Exemplar schon durch viele Hände und jedes Mal hatte ich Herzklopfen, in der Hoffnung, dass es heile nach Hause findet.

Im Regal hat es einen Ehrenplatz!!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen