Mittwoch, 27. Juli 2011

Neue Bücher am 27. Juli 2011

Am Dienstag kam ein wunderschönes gebundenes Rezensionsexemplar bei mir zu Hause an, mit wunderschönem Cover und spannendem Klappentext. Außerdem bin ich so neugierig auf das Buch geworden, weil es für den Deutschen Phantastikpreis nominiert worden ist und fast überall und ausschließlich gute bis absolut begeisterte Rezensionen zu finden sind:

"Grim - Das Siegel des Feuers" von Gesa Schwarz









Heute morgen - ich war gerade wach - klingelt es an der Tür und ein weiteres Rezensionsexemplar flatterte ins Haus. Diesmal der letzte Teil einer Trilogie, die mich bisher absolut in ihren Bann gezogen hatte. Ebenfalls wunderschöne Cover. Aus dem Mira Verlag:


"Yelena und die verlorenen Seelen" von Maria V. Snyder


Dann stand heute ausgiebiges Büchershopping auf dem Programm. Und da geht man dann ja nicht irgendwo hin, sondern fährt nach D. in die riesige Buchhandlung mit dem Stern. Daher jetzt erstmal ein Loblied auf diese Buchhandlung.

Riesig groß, perfekt sortiert, die Verkäufer sind unfassbar freundlich und kennen sich wirklich wirklich aus. Nicht nur so 0/8/15 Empfehlungen, sondern fundiertes Nachfragen und fundierte Auskünfte.
Und wir hatten unglaubliches Glück: Heute waren nicht nur Taschenbuchtage in dieser Buchhandlung (bestimmt 50 Regale mit Mängelexemplaren) sondern es gab auch eine große Menge an gebundenen Ausgaben für wenig Geld.
Dort habe ich mir weitere fünf Bücher mitgenommen. Drei Mängelexemplare und zwei neue Bücher. Aber ich hätte auch gut die ganzen Regale leer kaufen können.

"Die Lehrjahre der Glasmalerin - Die Gilden von Morenia 1" von Mindy L. Klasky

"Die Gesellenjahre der Glasmalerin - Die Gilden von Morenia 2" von Mindy L. Klasky

Es gab die gesamte Reihe dort, aber für alle Bücher fehlte dann doch das Geld. Erstmal gucken, wie mir die beiden ersten Bände gefallen.  Das besondere an den Covern ist, dass sie aufgemacht sind, wie alte Acryllgemälde (?), die wenn sie alt sind, leicht brüchig aussehen

Also tatsächlich durchaus schön. Außerem sagte eine Freundin, dass sie recht leicht zu lesen sind für zwischendurch.

Beide Bücher für je 2,95 Euro. Da kann man nicht meckern.


Dann noch "Der letzte Traumwanderer - Pandaemonia 1" von Christoph Lode

Wieder ein wunderschönes Cover. Der Klappentext klingt interessant, verrät aber nicht besonders viel. Das Cover sieht aus, als könnte es sich bei diesem Anfang der Trilogie um eine Art Steampunk handeln. Oder zumindest Fantasy mit Steampunk Elementen. Zumindest scheint es Luftschiffe (Zeppeline) in dieser Welt zu geben.





Erst konnte ich mich zwischen dem letzten und dem nun folgenden Buch nicht entscheiden. Im Endeffekt habe ich dann einfach beide Bücher mitgenommen. Wie kann ich auch einem von ihnen den Vorzug geben. Das ist einfach nicht möglich. Wieder der Beginn einer Trilogie:

"Der Pfad der Seelen - Seelentrilogie 1" von Anna Kendall

Auch wenn ein Kapuzenmann auf dem Cover zu sehen ist, gefällt es mir ausnehmend gut. Leider scheint es einen Druckfehler zu haben. Direkt neben dem Mann (auf dem Bild nicht sichtbar) steht noch mal das Wort "Roman" in weiß und vertikal.


Und über das letzte Buch freue ich mich ganz besonders. Es war eine
der günstigen (keine sieben Euro) gebundenen Ausgaben. Eine Freundin hatte mir das Buch bereits empfohlen. Hatte es mir auf Englisch geliehen. Aber auf Englisch lese ich nicht gerne. Ich hatte es gerade entdeckt und wies die beiden Freundinnen darauf hin. Als eine von ihnen schon sagte: "Guck mal, das ist auch runter gesetzt"

"Gargoyle" von Andrew Davidson

Bei Amazon hat das Buch 1-2 Monate Wartezeit. Wunderschön, toll, bemerkenswert. Wie man sieht. Ich bin begeistert.

Und ich freue mich unglaublich darauf all diese Bücher zu lesen. Auch wenn die Rezensionsexemplare erstmal Vorrang haben.

Kommentare:

  1. Da hast du mit Mila wohl richtig zugeschlagen was ;) Mängelexemplare sind doch was tolles, hab ich auch schon festgestellt.

    AntwortenLöschen
  2. Och "Grim" ist soooo toll! Bin gespannt, was du dazu sagst. Ich war total begeistert von dem Buch! :D

    AntwortenLöschen
  3. Und ich erst! :-) Bin schon sehr gespannt und das Cover ist ja auch einfach der absolute Hingucker.

    AntwortenLöschen