Donnerstag, 8. September 2011

Meine erste Bücherpost im September....

Heute bekam ich "Das Geheimnis des Frühlings" von Marina Fiorato als Rezensionsexemplar aus dem Limes Verlag. Es handelt sich um einen historischen Roman und weicht damit wohltuend von den Standartgenres ab, die ich ansonsten so gerne lese.
Das Cover ist ein absoluter Hingucker und der Klappentext klingt vielversprechend.
Ich liebe Florenz, habe Florenz selbst schon besucht und freue mich daher um so mehr, dass das Buch genau dort spielt. Des Weiteren habe ich ein laienhaftes Interesse an Gemälden und wenn es sich dann auch noch um geheimnisumrankte Gemälde handelt, dann bin ich hin und weg.
Das Buch scheint also einige Punkte zu verbinden, die durchaus in der Lage sein könnten, mich gefangen zu nehmen. Ich bin sehr gespannt!


Marina Fiorato
Limes Verlag (27. Sep. 2010)
Originaltitel: The Botticelli Secret
ISBN: 978-3809025740
Gebundene Ausgabe
592 Seiten
19,99 Euro

Kurzbeschreibung:
Die bezaubernde Luciana Vetra verdingt sich als Straßenmädchen und gelegentliches Künstlermodell. So posiert sie auch für Botticelli und dessen Bild »Primavera«. Als der Maler sie dafür jedoch nicht entlohnen will, entwendet sie eine Miniatur des »Frühlings«, nur um kurz darauf entsetzt festzustellen, dass jemand offenbar über Leichen geht, um an dieses Gemälde zu gelangen. Doch was hat es mit diesem Bild auf sich? – Verzweifelt sucht Luciana den einzigen Mann auf, der gegen ihre Reize immun zu sein scheint: den Novizen Guido. Gemeinsam mit dem klugen jungen Mönch flieht sie durch Italien und kommt dem brisanten Geheimnis des Bildes auf die Spur … 

Vielen Dank an den Limes Verlag 

1 Kommentar:

  1. Hei

    guter blog !
    Bin nun regemäßiger leser ;)

    Guck doch mal in meinem vorbei :
    http://books-live-love.blogspot.com/

    Lenaa

    AntwortenLöschen