Samstag, 22. Oktober 2011

Der erste Joker ist verbraucht....

.... aber ich habe auch ein paar Ausreden Gründe dafür.

Die letzte Woche war extrem anstregend und stressig und vollgepackt bis oben hin. Und gestern haben wir auf der Arbeit noch einen Kollegen verabschiedet, der jetzt das Land verlässt, um in der Niederlande zu arbeiten.
Es gab zwar lecker Currywurst und ein paar nette Gespräche, aber trotzdem finde ich das schade. Als ich dann mit einem Kopf voller Gedanken und Stress am Bahnhof in B. ankam und am Bücher und Presse-Laden vorbei kam, fielen mir, wie schon so oft in den letzten Monaten, die Tische mit den Mängelexemplaren auf und ich dachte mir: "Ach, nur mal kurz gucken!"

Ein Fehler wie sich heraus stellte. Ich weiß nicht mal, warum ich es gekauft habe, aber ich habe es gekauft. Es fiel mir halt ins Auge und da ich Geschichte über Schnee und Eis mag, nagte der Klappentext an mir und daher habe ich es spontan mitgenommen.
Vielleicht brauche ich auch einfach nur etwas romantisches und leichtes für Zwischendurch, als Ausgleich zu all dem Durcheinander in meinem Leben.

Außerdem kommt bald noch das 4. von 4 Büchern, mit denen ich in die buchkauffreie Zeit starten wollte. Ein Buch von Blogg dein Buch. Auch etwas leichtes.

Und zwar:

Bauchgefühle sind Kopfsache von Rike Reinau

"Florentine ist darum bemüht, nach einer gescheiterten Beinahe-Beziehung dem anderen Geschlecht aus dem Weg zu gehen. Doch das ist leichter gesagt als getan. Ob in ihrem Stammcafé, der Disko oder dem Zeichenkurs: Hinter jeder Tür lockt das vermeintliche Glück. Es umgarnt sie, schmeichelt ihr und flüstert verheißungsvolle Beschwörungen. Dabei spart es nicht mit tragischer Ironie und einladenden Fettnäpfchen, in deren Tiefen sie ein ums andere Mal zu versinken droht. Flo muss sich feigen Helden und nackten Tatsachen stellen. Sie besucht alte Ruinen, trifft obskure Schauspieler und ist dabei stets bemüht, zwischen Traum und Wirklichkeit zu unterscheiden. Wird es ihr am Ende gelingen, ihren realen Traummann zu finden?"
 

Das ist es geworden:

Der Spiegel von Feuer und Eis von Alex Morrin


"Gejagt von der Eiskönigin und vom Lord des Feuers fällt das Mädchen Cassim in die Hände von Morgwen. Ihr Retter – oder eine weitere Bedrohung? Auf jeden Fall übt der mysteriöse junge Mann eine unglaubliche Faszination auf Cassim aus. Und Morgwen geht es nicht anders. Trotzdem schwebt das Mädchen in höchster Gefahr." 



Buchkauffrei Statistik:
Start-SUB: 141
Aktueller SUB: 142
Joker: nur noch 2/3

Wie man sieht: funktioniert...... überhaupt nicht!!!  

Kommentare:

  1. lol!!!
    Ich kann nicht-kaufen eigentlich ganz gut, so ich denn will, aber meine Wunschliste wächst dann immer ins Unermessliche^^

    Lg

    AntwortenLöschen
  2. Da ich bald in einer Buchhandlung arbeiten werde und da 40 % Rabat bekommen, werde ich defnitiv sogar NOCH MEHR kaufen als ohnehin schon.^^

    AntwortenLöschen
  3. Bauchgefühle sind Kopfsache --> ein furchtbares Cover *kopfschüttel*

    LG

    AntwortenLöschen