Freitag, 7. Oktober 2011

Teaser: Fritz Walter, Kaiser Franz und wir von Frank Goosen (Hg.)

Frank Goosen (Hg.)
Fritz Walter, Kaiser Franz und wir – Unsere Weltmeisterschaften
Heyne Verlag (März 2006)
Taschenbuch
ISBN: 978-3453401242
240 Seiten
7,95 Euro

Kurzbeschreibung:
Thomas Brussig, Christian Eichler, Frank Goosen, Klaus Modick, Rainer Moritz, Frank Schulz und viele andere lassen ihre eigenen Erlebnisse und Erkenntnisse vergangener Weltmeisterschaften des Fußballs noch ein mal auf humorvolle und interessante Weise Revue passieren.

Diese Kurzgeschichtensammlung ist ein recht interessantes, kurzes Büchlein und ist vor allem auch für ältere Semester geeignet.
Jüngere Leser dürften an manchen Stellen vielleicht einige Schwierigkeiten haben – je nach Interessenlage und Bildungsstand - wirklich vollkommen auf ihre Kosten zu kommen.
Die kurzen Geschichten und Eindrücke beziehen sich großteils auf die Weltmeisterschaften aus der etwas weiteren Vergangenheit und beschreiben viele Situationen und Szenen aus der Kindheit und Jugend der Autoren.

Eines haben sie aber alle gemeinsam: Sie sind alle durchaus unterhaltsam zu lesen und bereiten dem Leser interessante Eindrücke in die Fußballkultur der 70er und 80er Jahre.
Und auch wenn der Fußball hauptsächlich im Vordergrund steht, wird der Leser auch mit stillen, teilweise ernsten, teilweise humorvollen Sozialstudien konfrontiert. Es geht um Familie, um Freunde, um das Bolzen auf dem Fußballplatz nebenan, um die erste Liebe und auch um andere prägende Erlebnisse.

Viele Namen dürften den Lesern – vor allem den älteren Lesern – durchaus bekannt vorkommen. Andere Namen vielleicht auch weniger, aber jede Figur wird dem interessierten Leser auf liebevolle Art und Weise näher gebracht.
Der Eine oder Andere wird durch die Lektüre dieser Kurzgeschichtensammlung vielleicht auch animiert werden, sich etwas näher mit den vergangenen und vielleicht auch den kommenden Fußballweltmeisterschaften auseinander zu setzen.

Das Buch ist jedem zu empfehlen, der den Charme und die Nostalgie vergangener Fußballtage zu schätzen weiß und gerne Erinnerungen und Erfahrungen aus der eigenen Kindheit und Jugend Revue passieren lassen will.
Schöne kurze Lektüren für Zwischendurch.

1 Kommentar:

  1. Oh, ein Buch für meinen Vater! *grins*
    ...oder für meinen kleinen Neffen. Sie sind allesamt Fußballverrückt.

    Viel Spass mit STURMKLÄNGE (der Titel passt zum Wetter) :)

    LG, Tanja

    AntwortenLöschen