Sonntag, 11. Dezember 2011

Lesewochenende - Dritter Tag (Update 2)

Ich habe viel zu lange geschlafen und mich danach erstmal viel zu lange mit ein paar Spielen auf Facebook aufgehalten. Aber es hat Spaß gemacht. Jetzt werde ich auf jeden Fall noch weiter lesen.

Update 2: 19.46 Uhr

Die Seelen der Nacht
gelesene Seiten: 29
gelesene Seiten insgesamt: 480

Vor dem Essen habe ich noch 29 Seiten gelesen. Dann habe ich mit meinem Mann Zeit verbracht. Jetzt bin ich so vollgefuttert, dass ich am liebsten ins Bett gehen würde. Aber dafür ist es dann doch noch etwas zu früh, befürchte ich. Ich weiß auch noch nicht, wie viel ich heute noch lesen werde. Aber ich werde auf jeden Fall morgen und übermorgen weiter lesen. Morgen habe ich nicht viel an der Uni und am Dienstag habe ich frei. Da bietet sich das ja sogar an.

"Sterben war ganz anders, als ich es erwartet hatte. Einen Augenblick herrschte absolute Stille. Ein Gefühl von Abschied und Bedauern. Dann nichts." S. 695

Da ich ja nicht viel geschafft habe, werde ich wohl auch in diesem Buch erstmal weiter lesen. Morgen zur Uni nehme ich dann "90 Minuten Südamerika" mit oder "Tödliche Spiele". Das entscheide ich dann morgen früh spontan.

"Ich hatte Ysabeaus Zorn und Baldwins Skrupellosigkeit erlebt, Domenicos Verzweiflung gespürt und den Pesthauch des Bösen gerochen, der von Gerbert assutrahlte. Aber bei Juliette war das anders. In ihr war etwas Wesentliches zerbrochen." S. 685

Update 1: 17.07 Uhr

Ewiglich die Sehnsucht
gelesene Seiten: 93 (Seite 382 beendet)
gelesene Seiten insgesamt: 451

Irgendwie konnte ich zu einem bestimmten Zeitpunkt nicht mehr aufhören zu lesen. Jetzt habe ich das zweite Ziel erreicht und ein weiteres Buch beendet. Ich muss das Ende erstmal verdauen. Gott, das Ganze ist einfach traurig, dramatisch und romantisch und hoffnungslos. Aber irgendwie auch wunderschön. Schade, dass wir ziemlich lange warten müssen, bis ein zweiter Teil auf den Markt kommt. (Wo es ja der erste noch nicht mal ist)

"Jedes Mal, wenn ich in einen Spiegel blickte, war ich überrascht, dass die Risse in meinem Gesicht nicht zu sehen waren. Bei jedem Lächeln hätte es zerbrechen müssen." S. 377

Als nächstes lese ich wieder ein paar Seiten in "Die Seelen der Nacht". Wird wohl Zeit, dass ich das Buch bald mal beende. Vorher werde ich aber noch kurz durchs Internet surfen, vielleicht eine Kleinigkeit spielen. Und später gibt es dann ja auch noch Essen. Bisher bin ich mit der Seitenanzahl doch ganz zufrieden. Sicher ist das keine Meisterleistung, aber zwei beendete Bücher und über 450 Seiten sind - für mich - ein guter Schnitt.

"' Ich kann nichts empfinden', sagte er, doch seine Worte verrieten sein Gefühl, das ihn so offensichtlich ins Gesicht geschrieben stand, als hätte er nie im Leben etwas so tief empfunden." S. 369

Start:

Wieder die üblichen drei Lektüren:

Ewiglich die Sehnsucht - Ewiglich Trilogie 1 von Brodi Ashton
Beginn: 283 von 381 Seiten
Ziel: Das Buch dieses Wochenende noch beenden (auch wenn ich befürchte, dass das nix wird)

Die Seelen der Nacht von Deborah Harkness
Beginn: 669 von 800 Seiten
Ziel: So weit wie möglich weiter zu kommen (bisher bin ich zufrieden)

Tödliche Spiele - Die Tribute von Panem 1 von Suzanne Collins
Beginn: 0 von 414
Ziel: Überhaupt erstmal anzufangen. (Mal sehen....)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen