Montag, 12. Dezember 2011

Nachtrag zum Lesewochenende ...

.... oder auch "wenn Faulheit siegt"

Die Seelen der Nacht

Ich habe am Sonntag- Abend noch grandiose 11 Seiten gelesen. Damit bin ich jetzt auf Seite 709!!!
Das wären dann insgesamt 491 Seiten an einem Wochenende. Sicher keine unglaubliche Zahl, aber eine Zahl mit der ich zufrieden bin.

90 Minuten Südamerika

Dafür war ich den ganzen Tag heute nicht zu Hause, habe aber unterwegs immerhin 80 Seiten gelesen. Damit bin ich jetzt auf Seite *trommelwirbel* Seite 80.
Dafür war ich ganz viele Stücke für mein "Black Anthem" Kostüm kaufen und habe noch bei einer Freundin Kakao getrunken und gequatscht und zwei unfassbar putzige Ratten an meinen Fingern nagen lassen.
Für das Kostüm habe ich jetzt alles zusammen. Das Wochenende kann kommen. Solangsam bin ich sogar richtig begeistert.

Wenn der Autor sein Buch liebevoll als "Jungsbuch" bezeichnet, hat er sicher nicht Unrecht. Aber bei Gott, das ist nicht negativ gemeint. Es ist irgendwie spannend zu lesen. Eindrucksvoll in seiner Schlichtheit. Und mich beeindruckt wie sehr die Message "Man lebt nur einmal, nur hier und jetzt" rüber kommt. Auch wenns manchmal hart an der Grenze zum Obzsönen ist.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen