Mittwoch, 16. Oktober 2013

Es durfte einziehen...

Eine Freundin hat letztens über ein Buch berichtet, das sie interessierte und ich hab es mir mal angesehen.
Eigentlich kaufe ich ja selten Liebesromane, aber ich war vom Klappentext so angetan (okay, das Cover gefiel mir auch so gut) , dass ich es ebenfalls bestellt habe.

Ich habe schon angefangen zu lesen und zur Zeit finde ich es noch ein wenig schräg, aber ich glaube es hat Potential. Um welches Buch es geht?

Genau:




Die Liebe deines Lebens von Cecilia Ahern.

"Adam will einfach nur, dass alles aufhört. Er ist über das Geländer der Brücke geklettert und schaut hinunter in das kalte, schwarze Wasser. Christine will einfach nur helfen. Mit einem Deal kann sie Adam vom Springen abhalten: Bis zu seinem nächsten Geburtstag wird sie ihn überzeugen, dass das Leben lebenswert ist! Schnell wird klar, dass sie ihn nur retten kann, wenn sie ihn wieder mit seiner großen Liebe zusammenbringt. Doch dann merkt Christine, wie sie sich selbst Hals über Kopf in Adam verliebt"

384 Seiten
Fischer/Krüger (Okt. 2013)
16,99 Euro
Hardcover

Bisher hatte ich von der Autorin nur P.S. Ich liebe dich gelesen. Dieses Buch fand ich ganz gut, aber nicht überragend. Vor allem das Ende gefiel mir einfach nicht so sehr. Daher habe ich die Autorin eine Weile quasi "vergessen" und ansonsten nie etwas anderes von ihr gelesen.
Vielleicht überzeugt mich ja dieses Buch. Bisher lese ich es ja gerne.

Kommentare:

  1. Meine absolute Linblingsautorin. Ich liebe ihre Bücher. Dieses hier hab ich schon, aber es leider noch nicht gelesen.
    Ich hoffe es gefällt dir.

    AntwortenLöschen
  2. Das Buch will ich auch unbedingt noch lesen!! :) Bin gespannt wie es dir gefallen wird ;) Und hier auch noch mein TAG zu dem von dir getaggten TAG - oder so :D http://diefabelhafteweltderbuecher.blogspot.de/2013/10/tag-10-fragen-mich.html

    Ganz liebe Grüße aus München!

    AntwortenLöschen