Dienstag, 16. September 2014

Neuzugänge im Überblick (September 2014)

Im letzten Beitrag habe ich so wahnsinnig viel geschwafelt, daher zeige ich jetzt einmal hier meine Neuzugänge im Überblick:

Von Gutschein A:

Kurzbeschreibung:

Roschar ist eine sturmumtoste Welt, die über Jahrtausende von übermenschlichen Kriegern regiert wurde, deren Schwerter jedes Leben auslöschen konnten. Doch die Krieger sind verschwunden und Roschar droht zu zerfallen. Das Schicksal der Welt liegt nun in den Händen derer, die es wagen, die magischen Schwerter zu ergreifen.

Ich hoffe dass das Buch ganz bald versandt wird. Aber ich habe jetzt heraus gefunden wieso der Versandt so Schwierigkeiten gemacht hat.

Das zweite Buch, das ich bestellt hatte, "Das erste Horn" - um die Reihe erneut in mein Regal stellen zu können - habe ich nun storniert, da es zur Zeit anscheinend nicht vorrätig ist und die Lieferung des oben genannten Buchs nur verzögert. Der Weg der Könige wird nun wohl am Freitag geliefert. 

Von Gutschein M:



Kurzbeschreibung:

Da es sich um einen Folgeband handelt werde ich die Beschreibung weglassen. Nur so viel: Im Deutschen wurde der erste englische Band in zwei Teile gesplittet.
Der zweite englische Teil ebenfalls. Die Übersetzungen dazu erscheinen beide voraussichtlich 2015.

Dieses Buch wird morgen in die Filiale geliefert. Die Dame am Schalter gestern war sehr sehr freundlich (und sehr hübsch) und fand mich ein bisschen lustig, weil ich so am rumdrucksen war. 

Ich hab direkt diesen Band mitbestellt, da ich eh weiß, dass ich es lesen werde. 


Kurzbeschreibung:

Das Reich Scadrial hat sich in den letzten dreihundert Jahren gravierend verändert: Die Nebelgeborenen haben ihre Schwerter gegen Schusswaffen eingetauscht, und die Helden von einst sind längst zur Legende geworden. In dieser Zeit kommt Waxillium Ladrian nach zwanzig Jahren in der Einöde zurück in die Hauptstadt Elendel, um seinen Pflichten als Oberhaupt einer adeligen Familie nachzukommen. Doch in der Stadt lauern Gefahren, mit denen er nicht gerechnet hatte

Das Buch ist ein Sequel zur Mistborn-Reihe, spielt aber einige hundert Jahre später und hat mit der eigentlichen Trilogie nur noch am Rande was zu tun. Normalerweise bin ich ja nicht ein Fan von Wild-West-Endzeit-Fantasy-Gemisch, aber es ist halt Sanderson, ne? Geht nicht anders. 

Das Buch wird auch Morgen Abend in die Filiale geliefert. Bin schon ganz hibbelig. Jetzt habe ich so viele Bücher aussortiert und jetzt kommen schon wieder neue hinzu. Aber sind halt Geburtstagsbücher und mein Freund war nicht böse und schmunzelt nur über mich, weil ich fieberhaft versuche die Sammlung meines momentanen Lieblings-Fantasyautors zusammen zu kriegen.

Und sonst so:

Und da ich ja gestern eh schon mal in der Buchhandlung war, 
habe ich  "nur so nebenbei - aus Neugierde und gaaaanz ohne Hintergedanken" mal vorsichtig (und etwas kleinlaut)  nachgefragt  ob nicht zufällig auch "Steelheart" bestellt werden könne. Und man sagte mir, es sei vorrätig.
Und dann bin ich rot geworden und hab etwas grenzdebil gegrinst und es gekauft -.-

Kurzbeschreibung:

Als David sechs ist, zerstört eine gewaltige Explosion die Welt, die er kannte. Einige der Überlebenden erlangen Superkräfte, die sie dazu nutzen, sich die übrigen untertan zu machen. Als David acht ist, muss er miterleben, wie einer dieser Superhelden, ein gewisser Steelheart, seinen Vater ermordet. Von da an kennt David nur ein Ziel: herauszufinden, warum sein Vater sterben musste. Und ihn zu rächen. Er schließt sich einer Untergrundbewegung an, die die Herrschaft der scheinbar unbesiegbaren Superhelden bekämpft. David ahnt, dass sogar der mächtige Steelheart eine Schwachstelle hat. Er muss sie nur entdecken. Doch das bunt zusammengewürfelte Grüppchen der Widerstandskämpfer muss sich erst zusammenraufen. Und nicht jeder billigt Davids Plan, Jagd auf Steelheart zu machen

Damit dürfte ich dann am Freitag alle auf Deutsch verfügbaren Bücher des Autors beisammen haben. Ich muss gleich noch meinen armen SUB anpassen - aber freuen, freuen tue ich mich.

Irgendwo geistert ja gerade eine Brandon Sanderson Jahreschallenge durch das Netz. Hat da jemand eine Ahnung und kann mir vielleicht einen Link geben?

Ich bin eh total überrascht, dass der Autor plötzlich an alle Ecken und Enden auftaucht. Ich meine, ich kenne ihn ja jetzt schon eine Weile und hach - ach - egal. Ist fein!

Hab schon wieder zu viel geschwafelt. Aber das Chaos für mich gelichtet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen