Sonntag, 26. Oktober 2014

Herbstlesen im Oktober - Sonntag (4)

Heute nehme ich also zur Feier des letzten Males auch noch mal am Herbstlesen von der Winterkatze teil.

Eigentlich wollten wir um 14 Uhr ins Kino, aber die Rückfahrt würde sich eher schwierig gestalten, daher haben wir uns für einen entspannten Sonntag entschieden und gehen dann im Dienstag in die Special Extended Version Avatar in 3D. So richtig dekadent.

Gestern habe ich gar nicht gelesen, da wir bis morgens um 5 Uhr Musik gehört haben und hoch-philosophische Gespräche über Moral und Wertigkeit geführt haben und dabei sehr gelacht haben. Und daher sind wir sehr spät aufgestanden. Haben viel Stargate geguckt, lecker gefrühstückt und einen ausgiebigen Mittagsschlaf gemacht und abends waren wir in unserer Lieblings-Taverne.

9:55 Uhr

Dafür habe ich unter der Woche viel gelesen. Ich habe den dritten Teil der Hythrin-Legenden von Jennifer Fallon verschlungen (Rezension folgt) und danach direkt mit der Dämonenkind-Trilogie begonnen. Die Bücher spielen in der gleichen Welt - 2 Jahre danach. Ich lese also die chronologische Reihenfolge der Geschichte, nicht des Erscheinens und ich finde es großartig. Man trifft immer wieder auf Charaktere aus der anderen Trilogie. Der Einstieg war diesmal etwas schleppender und
R-shiel die Protagonistin geht mir zeitweise ziemlich auf die Nerven mit ihren Aggressionen und ihren vollkommen überzogenen Rachegedanken, aber alles andere ist super. Daher werde ich noch vor dem Frühstück damit weiter machen.

Ich beginne heute auf Seite 302.

11:05 Uhr

Bis Seite 374 bin ich gekommen. Das bedeutet vor dem Frühstück insgesamt 72 Seiten gelesen. Aber jetzt habe ich wirklich Hunger. Mein Mann steht aber bereits in der Küche und bereitet alles vor. Das Buch gefällt mir immer noch sehr sehr gut. Und es lässt sich wirklich einfach so weg lesen.

Seite 239

Naja, der Romantik-Anteil wirkt leider zeitweise etwas gewollt. Aber mehr habe ich nicht zu meckern.
Während des Lesens haben mir Nana und Kuscho Gesellschaft geleistet. Nana ist ja Frauen gegenüber immer etwas misstrauisch, aber so langsam nähern wir uns an. Kuscho genießt natürlich, dass er in meinem Arm liegen und kuscheln kann.

Kuschel-Nana

Das nächste Update kommt dann vermutlich erst nach dem Essen/obligatorische Stargatefolge und den Lesen danach :)

12:45 Uhr

Die letzte Folge der sechsten Staffel Stargate ist nun auch geguckt und es gab seeeehr leckeres Frühstück. Wieder Spiegelei auf Käse und Wurst und Mais dazu und hach... *schwärm*

mit leckrem O-Saft

In unserem RPG-Forum haben mein Mann und ich auch unsere Zwischengeschichte mit einem anderen Mitspieler weiter voran getrieben.
Trotzdem ich fühle mich seit Tagen nicht so richtig fit, haben furchtbare Rückenschmerzen und irgendwie bin ich schon wieder müde.

Werde auf jeden Fall gleich noch mal Schlafen müssen. Damit ich fit für die Arbeitswoche werde. Aber lesen mag ich trotzdem noch,

16:33 Uhr

Bevor ich mich aufs Ohr gehauen habe, habe ich zumindest noch bis Seite 422 gelesen.
Also noch mal zusätzlich 48 Seiten.
Damit waren das jetzt insgesamt 120 gelesene Seiten heute. Aber dann war ich wirklich müde und habe ein bisschen geschlafen, während mein Mann neben mir Starcraft gezockt hat und mein Kater zu meinen Füßen gelegen hat.

Ich mag das Buch wirklich gerne, aber die Legenden von Hythria waren einfach einen Ticken besser. Da passierte auf jeder Seite sehr viel und sehr detailliert. In dieser Reihe dauert es immer etwas bis sie zum Punkt kommen und dann ist alles schnell vorbei.
Im Moment befinde ich mich mit den beiden Protagonisten auf dem Weg ins Straflager Grimmfelden und der sadistische Hauptmann ist natürlich auch dabei.

Bevor ich heute aber noch weiter lese, schauen wir jetzt zusammen einen Film und heute Abend gibt es dann auch noch Reibekuchen mit Apfelmus. :)
Denke später werde ich noch ein bisschen weiter lesen.

21:02 Uhr

Der Film war laaaaaaaaange, aber die Reibekuchen mit Apfelmus waren wirklich sehr lecker. Nur bin ich bis jetzt gerade leider nicht mehr zum Lesen gekommen. Mal schaun, mal schaun ob ich heute noch mal in mein Buch gucke.
War auf jeden Fall ein feiner Sonntag.

22:14 Uhr

Jetzt habe ich doch noch eine letzte Leseetappe eingelegt. Ich bin jetzt auf Seite 464 - also sind noch mal 42 Seiten.
Das macht 162 gelesene Seiten. War zwar schon mal mehr, aber das ganze ist ja kein Wettbewerb und ich bin ganz zufrieden.

Das einzige was mich an meinem Buch zur Zeit stört sind die etwas sehr gekünstelten Dialoge und die strikte Weigerung der Autorin krasse Schimpfworte zu nutzen. Zeitweise wirken die Schmähworte etwas lustig.
Aber das sind nur Kleinigkeiten.

"kleine Schlunze" ;)

Ich beende damit für heute das Herbstlesen und bedauere, dass es das letzte Mal gewesen ist. Es hat sehr viel Freude gemacht und war eine ganz wunderbare Idee. Vielen Dank dafür.

Kommentare:

  1. Dein Samstag klingt gut und angenehm entspannt! :)

    Von Jennifer Fallon kenne ich nur die Dämonenkind-Bücher, die fand ich ganz gut, aber nicht so gut, dass ich unbedingt mehr von der Autorin hätte lesen müssen. Die Romane fielen aber auch in eine Phase, in der ich etwas übersättigt war von High Fantasy. Ich wünsche dir aber natürlich trotzdem viel Spaß mit deinem Buch! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bisher finde ich die Legenden von Hythria auch etwas besser. Es gab mehr einzelne Szenen, die so richtig ergreifend und spannend waren. Beim Dämonenkind wirkt vieles einfach sehr oberflächlich. Aber doch immernoch sehr sehr gut. Ich bin sehr zufrieden. Morgen kommt ja das Sanderson-Buch -*lechtz* - bis dahin will ich so viel von meinem Buch geschafft haben wie möglich, damit ich schnell damit anfangen kann :)

      Löschen
    2. Dann drücke ich die Daumen, dass du heute Abend noch einige Seiten gelesen bekommst, damit du morgen gleich mit deinem Sanderson-Roman anfangen kannst. :)

      Ich hoffe, der Schlaf hat dir etwas Erholung gebracht! Rückenschmerzen sind scheußlich anstrengend und für mich der einzige Grund relativ schnell (also wenn Dehnübungen und Wärme nicht helfen) zu Schmerzmitteln zu greifen, weil es einfach nicht hilft, wenn man sich verspannt und "schonende" Bewegungen macht. *seufz* Gute Besserung! :)

      (Auf all die kochenden Männer bin ich ganz schön neidisch. *g*)

      Löschen
    3. Na Abendessen war heute zumindest wieder eine Gemeinschaftsarbeit ;)
      Naja, Rücken - da muss ich noch eine Weile durch. Ist bloß sehr ärgerlich und macht mich sehr grantig. :-D

      Löschen
    4. Die kann man ja auch gut zusammen machen - und sie schmecken so gut! *sabber*

      Mich machen Rückenschmerzen auch immer grantig, das gehört wohl dazu! Ich wünsche dir gute Besserung und immer eine warme Rückseite. ;)

      Ich wäre auch neugierig, was für einen Film ihr geschaut habt. Schön, dass dir der Sonntag gefallen hat! :)

      Löschen
    5. Ich danke dir für deine Besserungswünsche. :) Wir haben den Hobbit 2 geguckt. Der hat durchaus seine Längen zeitweise, war aber unterhaltsam.

      Löschen
    6. Ich frage mich gerade, ob die Dialoge und die Schimpfworte vielleicht einer Übersetzung anzulasten sind - manchmal wird da ja doch eher kreativ vorgegangen, gerade im Fantasybereich. Da ich nie etwas von ihr im Original gelesen habe, kann ich das nicht beurteilen.

      Ah, der Hobbit. Die Filme habe ich bislang gar nicht gesehen, nach den Herr-der-Ringe-Filmen hat es mir irgendwie erst einmal gereicht.

      Schön, dass dir das gemeinsame Lesen gefallen hat! :)

      Löschen
    7. Die Herr der Ringe Filme mochte ich sehr. Der Hobbit ist zu künstlich in die Länge gezogen, gefällt mir daher auch deutlich weniger gut.

      Löschen
  2. Schön, dass dir das Buch so gut gefällt.
    Ich mag es auch total, wenn man in der einen Reihe Figuren aus der anderen wiedertrifft. So erfährt man noch, was aus ihnen geworden ist. :) Das fand ich z.B. beim lesen der Schattenkriegerin richtig gut.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich liebe das auch. Gibt ja einige Reihen und Romane die durchaus aufeinander aufbauen. Ist immer ein bisschen so ein Gefühl wie nach Hause kommen :)

      Löschen
  3. Oje, dann ruh dich erst mal aus. Hoffentlich bist du danach wieder fit!

    AntwortenLöschen
  4. Auweia, mit Rückenschmerzen hatte ich die letzten Tage auch zu kämpfen. Ich hoffe, es geht dir bald wieder besser!

    AntwortenLöschen
  5. Ach, Rückenschmerzen, was für ein Mist. Ich wünsche Dir gute Besserung!

    AntwortenLöschen
  6. Das Blöde ist, dass man halt erst super spät Termine beim Orthopäden bekommt. Jetzt muss ich halt noch ein paar Tage durchstehen. - Solange ich im Büro nicht so viel sitzen muss gehts meinem Rücken ja halbwegs. Aber mir graust es schon vor Morgen Abend.

    AntwortenLöschen
  7. Was für einen Film habt ihr euch denn angeschaut?
    Ich habe zwar keine Ahnung, was Reibekuchen ist (muss mal recherchieren, obs da in Österreich eine andere Bezeichnung dafür gibt), aber was mit Apfelmus kombiniert werden kann, muss ja lecker sein! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Neyasha: Reiberdatschi - ich kenne die übrigens als Kartoffelpuffer. Ich glaube, es gibt kaum ein Essen, für das es so viele Begriffe gibt wie dafür. ;)

      Löschen
    2. Den zweiten Hobbit-Teil haben wir geguckt. :)

      Löschen
    3. Ach, Kartoffelpuffer! Faszinierend, ich wusste gar nicht, dass man die auch süß mit Mus essen kann.
      Wie fandest du denn den 2. Hobbit? Im Kino war ich leider ganz und gar nicht davon angetan.

      kleine Schlunze ... *losprust*

      Löschen
    4. Der 2. Hobbit Teil war einfach zu künstlich in die Länge gezogen. Viel zu viel unnützes Füllmaterial und teilweise echt Szenen, die man sich hätte sparen können. Wenn man schon aus 300 Seiten drei Filme machen muss, dann bitte nicht mit auch noch jeweils 3 Stunden. Im Grunde war er ja durchaus unterhaltsam, zeitweise witzig, aber ansonsten viel zu gewollt lang gezogen, leider.

      Löschen
  8. Aww, ich mag ja, dass du fallon liest ;) hoffentlich gefallen dir die weiteren teile besser! Rshiel ist mir am anfang auch auf den geist gegangen, aber sie ist mir auch ans herz gewachsen.
    Warte, bis du Adrina kennenlernst xD schreckliche Person!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, ist im Moment nur Jammern auf hohem Niveau. Mir gefällt das Buch wirklich sehr gut. Und seit R'shiel ihre Zickereien abgelegt hat, mag ich sie sehr viel mehr. Mir gefällt Brakandaran übrigens in dieser Reihe sehr viel besser als in den Legenden. :) Und ich mag, dass so viele Götter vorkommen. :)

      Löschen
  9. kleine Schlunze?! ähm... ja

    Ich kenne Reibekuchen, aus meiner Kinderzeit kenne ich aber den Begriff Kartoffelpuffer ... hach, lecker!

    AntwortenLöschen