Donnerstag, 29. Januar 2015

Monatsstatistik Januar 2015

Der Januar war grau und nass und wenig sonnig. Dazu kam noch der Rest des Umzugs und ich bin froh, dass ich mich so gut auf meinen Kerl verlassen kann.
Jetzt sind wir fertig. Die Wohnung ist zur Abgabe bereit und morgen ist Schlüsselübergabe, dann kehrt wieder Ruhe ein.
Wir belohnen uns danach mit einem neuen 3D Film für Zuhause, einer Funk-Tastatur und einem wunderbaren Essen bei unserem liebsten Sushi-Lokal.

Dennoch oder vielleicht gerade weil der Januar zum Tee-Trinken, Gemütlich-sein und Lesen einlud konnte ich einige Bücher vom SUB entfernen.
Durchschnittlich habe ich mehr als 100 Seiten pro Tag gelesen und über sechs Bücher. Plus das Buch das ich meinem Liebsten zur Zeit vorlese.
Ich bin sehr zufrieden.

Zahlen:

6 beendete Bücher
3264 Seiten
105,3 Seiten pro Tag
Durchschnittlich 544 Seiten pro Buch


Bücher:

Kein 5 Sterne Buch dabei,
aber Die Worte des Lichts von Brandon Sanderson und Die Antiquarin von Sharidan Hay teilen sich Platz eins mit jeweils 4,5 Sternen
Beide waren auf ihre Art wirklich großartig. Ersteres ist von epischem Ausmaß und Zweiteres ganz ruhig und still und voller Sanftheit.

Leider waren auch zwei richtige Flops dabei.
Der Pfad der Seelen von Anna Kendall und Wintermärchen von Mark Helprin, was ich noch aus dem letzten Jahr mit nach 2015 genommen habe



Bisher sind meine Rezensionen auf dem neusten Stand.

Anfang Januar betrug mein SUB 61 Bücher. Davon sind fünf abgegangen und es gab keine Neuzugänge.
Der neue SUB beträgt also nun 56 Bücher.
Noch 16 Bücher bis zu meinem persönlichen Jahresziel.

Challenges:

Außerdem habe ich ganze sechs Protagonisten für die ABC-Protagonisten Challenge bekommen.
Und eine kleine Berichtereihe angefangen [Buch unterwegs...] wo ich mir anschaue, was meine Mitreisenden so Tag für Tag lesen.

Pläne:


Im Februar werden auf jeden ein oder zwei neue Bücher einziehen. Denn der vierte Band der Sturmlicht-Archiv-Reihe von Brandon Sanderson erscheint und außerdem werde ich mir aus einem anderen Grund noch ein weiteres neues Buch leisten. Welches werde ich aber spontan entscheiden.  

Kommentare:

  1. Huhu! :)

    Schade, dass dir Wintermärchen nicht zugesagt hat. Ich wusste gar nicht, dass es dazu ein Buch gibt, ich hab nur den Film gesehen und Rotz und Wasser geheult - ein tolles Leinwanderlebnis. :) Die Worte des Lichts werd ich mir genauer ansehen...

    Liebste Grüße
    Nina ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Worte des Lichts sind schon der dritte Teil der Reihe (also der Deutsche Dritte) - Ich habe den Film angefangen zu schauen, aber der war ganz ganz ganz anders als das Buch - so ziemlich in allen Punkten und dann mochte ich irgendwie nicht weiter schauen und bin gegangen. Vielleicht gebe ich dem Film noch mal eine Chance :)

      Löschen