Dienstag, 24. März 2015

Ein kleines Buch-SUBstanz Update aus gegebenem Anlass

Statistik

Mein SUB ist zumindest seit dem letzten Update ein wenig gesunken. Ich habe dieses Jahr kaum Neuzugänge zu verzeichnen.
Aber da ich im März erst eines der Neuzugänge gelesen habe und ein weiterer nun dazu gekommen ist, ist mein SUB trotzdem nicht nennenswert gesunken.

März-Anfangs-SUB: 47
Neuzugänge: 2
Gelesene Bücher: 6

Macht einen neuen SUB von 43 (also -4 Bücher)

Ich denke ich werde auch kein Buch mehr bis Ende des Monats beenden, da die Bücher, die ich mir ausgesucht habe doch recht gewaltig sind. Was mich freut.
Dennoch bin ich ganz zufrieden, denn bei der letzten Buch-SUBstanz hatte ich erwähnt einige angefangene Bücher im Regal stehen zu haben und vier davon habe ich bereits gelesen.

Gelesenes

Kirschblütentage war einer meiner Neuzugänge und ist bereits gelesen und rezensiert.

Wolfsmond hatte ich vor einiger Zeit einmal angelesen, war aber nur bis Seite 49 oder so gekommen, dennoch habe ich noch mal von Anfang an gelesen und habe es geliebt.

Drachenzorn hatte ich ja vor nicht allzu langer Zeit in England begonnen und dann kurz pausiert.

Die Weltenbaumsaga 1+2 lag ja nun schon knapp ein ganzes Jahr angefangen bei mir im Regal und so richtig Lust hatte ich dazu auch nie. Zurecht. Aber jetzt habe ich es beendet, verrissen und will es am Liebsten nie wieder sehen.

Der Rubin im Rauch war so ein Buch, das so schön kurz war, dass es zum Sub-Abbau genau das Richtige war.

Und Die große Jagd hatte ich vor Urzeiten einmal angefangen und war knapp 100 Seiten weit gekommen und da ich gerade so schön motiviert war, Sub-Leichen zu lesen, durfte das auch noch vom Stapel genommen werden.

Angefangene Bücher

Das Ruinentor – Die letzte Rune von Mark Anthony – ca. 45 Seiten
Tor der Erneuerung – Rai-Kirah 3 von Carol Berg
Stürme des Zorns – Sturmlicht-Archive 4 von Brandon Sanderson 119 Seiten

Die beiden Letztgenannten werde ich definitiv Anfang April beenden. Brandon Sanderson sowieso, weil ich sehnsüchtig darauf gewartet habe und es jetzt schon einfach nur liebe. Ich hoffe so sehr, dass noch mehr Charaktere auftauchen, die ein Sprengel bekommen.
Und das andere mag ich gerne beenden, auch wenn es mich noch nicht so doll gepackt hat, weil dann eine weitere Trilogie vom SUB weg gelesen ist.

Das Ruinentor wird noch ein wenig warten müssen, da ich erst mal Bücher vom SUB lesen will, die zu einer Reihe gehören, oder die Anfangsbände von Reihen, von denen ich nicht schon weitere Bände hier stehen habe.

Leseliste

Wenn ich eine wage Liste erstellen müsste, von Büchern, die ich als nächsten lesen wollen würde, müsste ich erst mal nachschauen.

Anbieten würde sich der zweite Band der Thondras Kinder Dulogie, damit ich diese Reihe auch abgeschlossen habe, oder ein weiterer Teil der Finale Reihe, oder eben auch Susannah, weil ich da zumindest schon hinein geschnuppert habe.
Aber versprechen kann ich sowieso nichts, da ich meist sehr spontan entscheide was ich lesen möchte, gerade nach Lust und Laune.

Vorhaben

Aber was die Zukunft meines SUBs angeht, bin ich guter Dinge. Ich kann mir vorstellen, dass es bei diesem Lesepensum durchaus genauso schnell mit dem Abbau voran geht, wie die letzten Wochen.


Da es so aussieht, als hätte ich über Ostern vier Tage tatsächlich frei, habe ich mir überlegt, vielleicht von nächstem Mittwoch (1. April) bis den darauf folgenden Mittwoch eine Art Lesetagebuch zu führen. Wo ich dann täglich in unterschiedlichen Updates berichte, was ich so gelesen und sonst so getrieben habe. Ab und zu kann das schon sehr motivierend sein. Wenn sich jemand an einem der Tage oder auch an mehreren anschließen will, würde ich mich natürlich sehr freuen.  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen