Dienstag, 18. August 2015

Meine Reihen in der Übersicht:

Ich habe in den letzten Tagen einmal eine sehr ehrliche Aufstellung aller Reihen gemacht, die ich noch weiter lesen werde, oder anfangen mag.
Diese Liste umfasst nicht die Reihen, die ich bereits begonnen habe und die ich nicht mehr weiter lesen werde.
Einige Reihen habe ich bereits auf den neusten Stand gelesen (und separat gelistet) und warte dort jetzt sehnsüchtig auf die nächsten deutschen Bände.

Einige Reihen mag ich noch beenden. Bei manchen von ihnen besitze ich bereits alle Bände, bei manchen muss ich mir die Bücher noch nachkaufen.

Dann folgen einige Bände, bei denen ich mir vorstellen könnte sie irgendwann einmal weiter zu lesen, wenn mir der restliche Lesestoff ausgegangen ist. Sie stehen aber erstmal auf einer Art imaginären Warteliste, auf die ich zurück greifen sollte, wenn es mich mal packt.
Zuletzt gibt es da noch sechs Reihen, die ich einmal antesten möchte in Zukunft.

Und wie gesagt, es ist diesmal eine sehr ehrliche Aufzählung und ich habe viele angefangene Reihen gestrichen, weil ich mir sicher bin, dass ich sie niemals weiter lesen werde und bislang nur zu feige gewesen bin mir das einzugestehen.


Legende:

Reihe – Autor (Gelesene Bände/Bände im Besitz/Gesamtbände-geplante Bände)





Reihen, bei denen ich auf dem neusten Stand (deutsch) bin und die ich auf jeden Fall beenden werde: (9)

Die Sturmlicht-Archive – Brandon Sanderson (4/4/20)
Wax and Wayne von Brandon Sanderson (1/1/?)
The Reckoners von Brandon Sanderson (1/1/3)
Das Lied von Eis und Feuer von George R.R. Martin (10/10/14)
Die Königsmörder-Chroniken von patrick Rothfuss (2/2/3)
Dämonen-Saga von Peter V. Brett (3/3/5)
Charlie N. Holmberg (1/1/3)
Passage Trilogie von Justin Cronin (2/2/3)
Tearling-Bücher von Erika Johansen (1/1/?)


Reihen, die ich auf jeden Fall beenden möchte: (7)

Alcatraz von Brandon Sanderson (1/3/5)
Codex Alera von Jim Butcher (3/3/6)
Die letzten Tage der Erde von Tim LaHaye (9/12/12)
Der dunkle Turm von Stephen King (6/7/7)
Die Zauberschiffe von Robin Hobb (2/6/6)
Dämonenkind-Trilogie von Jennifer Fallon (1/3/3)
Die Gezeitensternsaga von Jennifer Fallon (1 /4/4)


Reihen, die ich vielleicht beenden möchte: 12

Sally Lockhart von Philipp Pullmann (1/3/?)
Das Rad der Zeit von Robert Jordan (2/2/14)
Mythos Akademie von Jennifer Estep (1/1/6)
Die Feuerreiter Seiner Majestät von Naomi Novik (3 /4/?)
Drachenerde-Saga von Alfred Bekker (1/3/3)
Rabenschatten von Anthony Ryan (1 /2/ ?)
Rhiannons Ride von Kate Forsyth (1 /2/?)
Die Chroniken des Beschwörers von Gail Martin (1/3/4)
Thondras Kinder von Aileen P. Roberts (1 /2/2)
Kryson von Bernd Rümmelein (2/4/7)
Die Licht-Saga von Brent Weeks (1/1/?)
Hollows Serie von Kim Harrison (2/6/13)


Reihen, die ich noch beginnen möchte: 6

Falling Kingdoms von Morgan Rhodes (0/0/?)
Metro von Dimitry Glukhovsky (0/1/?)
Die verborgene Stadt von Vadim Panov (0/3/3)
Psalms of Isaak von Ken Scholes (0/1/3)
Schattentrilogie von Brent Weeks (0/3/3)
Locke Lamora von Scott Lynch (0/0/?)









1 Kommentar:

  1. Ich finde es sehr faszinierend, wie wenig Überschneidungen wir beim -Fantasy-Reihen-Lesen haben (- kein Wunder, schließlich lese ich kaum noch High Fantasy). Und da soll noch jemand behaupten, dass Fantasy immer das Gleiche wäre. ;)

    Mit so einer Auflistung liebäugle ich auch, aber solange ich meine gelesenen Bücher in Kartons aufbewahre, wird das nichts werden. Mir fehlt einfach der Überblick.

    AntwortenLöschen