Montag, 15. August 2016

Tag: Buchwunschliste

Mit der Wunschliste beschäftige ich mich tatsächlich eher selten in meinen Beiträgen, da meine Wunschliste eher so etwas wie eine Gedankenstütze ist und weniger etwas, über das ich häufig spreche. Und außerdem ist sie stetig im Wandel.
Gefunden habe ich den Tag bei Weltenwanderer. Woher das Original stammt, kann ich leider nicht mehr nachvollziehen.



Wo befindet sich diese? Wie lange besteht sie bereits? Wie viele Bücher enthält sie? Welches Genre ist vorherrschend?

Früher habe ich eine Offline Liste am Rechner geführt, mit allen Reihenfortsetzungen und Einzelbänden. Das diente rein als Gedankenstütze.
Jetzt führe ich hier auf dem Blog eine etwa gleichwertige Liste. Woanders habe ich keine, da sie sowieso nur für mich ist und weniger für andere. Ich unterteile in Most-Wanted und Büchern, die mich grob interessieren.

Die Offline Liste habe ich 2008 begonnen, kurz nach Studienbeginn, weil da meine alte Leseleidenschaft wieder extrem aufgeflammt ist.

Unter Most-Wanted stehen zur Zeit 4 (eigentlich 3 – die Graphic Novel habe ich bereits gekauft und gelesen) – eins davon ein Buch, das erst im Oktober erscheint.
Und die restliche Liste umfasst zur Zeit 42 Titel, allerdings sind davon einige Reihenfortsetzungen.

Auch wenn unterschiedliche Genres auf der Liste stehen, ist Fantasy und seine Ableger definitiv immer noch vorherrschend.



Wie oft beschäftigst du dich mit deiner Wunschliste bzw. findest neue Bücher und mistest aus?

Wenn ich ein Buch finde, was mich interessiert, aber nicht direkt gelesen werden muss, kommt es auf die normale Liste. Neue Bücher von Lieblingsautoren kommen auf die Most Wanted Liste, die immer sehr klein ist.
Wenn ich neue Bücher hinzu füge, überfliege ich die Liste oft und sortiere Bücher wieder aus, bei denen ich entweder nicht mehr weiß, worum es ging, oder die mich doch nicht mehr interessieren.
Ich kaufe aber tatsächlich selten von der Wunschliste. Ich benutze sie oft nur, um mir Anregungen zu holen, was ich lesen mag, wenn ich mal wieder unentschieden bin.
Meist liegt die Gesamtliste so bei 40-50 Büchern.



Taufrisch: Welches Buch ist als letztes auf deiner Wunschliste gelandet?

Titans von Victoria Scott. Ein Einzelband, der noch nicht auf Deutsch erschienen ist. Nach der Feuer und Flut Dilogie, würde ich gerne noch etwas anderes der Autorin lesen. Es geht um mechanische Pferde in Dystopischem Umfeld. Dazu kommt, dass es keine Romanze in dem Buch geben soll. Spricht mich sehr an.



Hartnäckig. Welches Buch verweilt bereits am längsten auf deiner Wunschliste?

Der Protektor von Calderon – Codex Alera 4 von Jim Butcher. Die Reihe stand schon auf meiner Offlineliste. Ich sollte mal dringend weiter lesen. Der dritte Band gefiel mir ja wieder sehr gut.



Gehypt: Nenne ein beliebtes bzw. sehr bekanntes Buch von deiner Wunschliste

Eisige Wellen – Grischa 2 von Leigh Bardugo. Der erste Band war ja ganz interessant. Nichts was mich vom Hocker gehauen hat, aber ganz okay. Daher stehen Band 2 und 3 auch auf meiner Wunschliste. Allerdings ziehts mich gerade nicht so an.



Speziell: Nenne eher unbekannte und besondere Bücher von deiner Wunschliste

Ich wähle dafür mal eine Autobiografie. Und zwar: Just Kids: Die Geschichte einer Freundschaft von Patti Smith.
Ich hatte eine Zeit lang wirklich Lust auf non-fiction und deshalb steht das Buch auf meiner Wunschliste.



Moneten-Spanne: Nenne das teuerste und das günstigste Buch von deiner Wunschliste

Ich denke das günstigste Buch von meiner Wunschliste ist „In Blut geschrieben“ von Anne Bishop mit 4,99 Euro für die Kindle Edition. Urban Fantasy, über die ich auf einem anderen Blog wahre Lobeshymnen gehört habe.

Ich bin jetzt nicht alle Bücher einzeln durchgegangen, aber „Meine Olympiade“ von Ilja Trojanow dürfte mit knapp 20 Euro für die Kindle Edition wohl das teuerste Buch der Liste sein.

Die gelesene Graphic Novel war allerdings teurer.



Stark und zart beSeitet: Nenne das dickste und das dünnste Buch deiner Wunschliste!

Ich musste überraschend feststellen, dass keine dicken Bücher mehr auf meiner Wunschliste stehen.
Das dickste Buch auf der Liste ist Bone Season 1 – Die Träumerin von Samantha Shannon, mit 624 Seiten. Ich hätte ja gedacht, dass die Brücke der Gezeiten dicker ist.

Ich denke ich finde kein Buch auf meiner Wunschliste unter 300 Seiten.
Damit dürfte Titans von Victoria Scott mit 320 Seiten wohl das dünnste Buch sein.



Most wanted: Welche Bücher würdest du am liebsten sofort kaufen und lesen?

Titans von Victoria Scott. Aber es geht mir oft so, dass ich auf das als letztes hinzu gefügte Buch am meisten Lust habe.
Ansonsten gerne den nächsten Band aus der Chronik des Eisernen Druiden, aber der erscheint erst im Herbst.
Ah ja und weil meine beste Freundin gerade den ersten Band der Feuerreiter seiner Majestät von Naomi Novik liest, habe ich auch wieder Lust auf die Reihe. Also Band 5 – Drachenwacht wäre auch noch ein Most wanted. Eine der wenigen Bücher, von meiner Wunschliste, die ich tatsächlich als print kaufen würde.



Interesse verloren: Welche Bücher würdest du zum jetzigen Zeitpunkt wieder aussortieren wollen?

Wenn man mich zwingen würde:
Die rote Königin von Victoria Aveyard (wegen all der schlechten Meinungen)
Die Überlebenden von Alexandra Bracken (da gefiel mir die Leseprobe nicht)
Das Spiel von Leben und Tod von Martha Brockenbrough (keine Ahnung worum es geht)
Das Feuerzeichen von Franscesca Haig (Wir führen eine On-Off Beziehung miteinander)
Serafina 1 – Das Königreich der Drachen von Rachel Hartman (denke es gibt bessere Drachenbücher)
Pretty Girls von Karin Slaughter (so dolle war der erste Band nun nicht)
Der Mitternachtspalast von Carlos Ruiz Zafon (früher als Autor vergöttert, heute das Interesse verloren)

(Scheint eine Menge YA zu sein, was bei mir nicht mehr so auf Gegenliebe trifft) 

Die letzte Frage lasse ich aus, da ich nicht getaggt worden bin.
Und verlinken brauche ich meinen Wunschzettel auch nicht, da man ihn rechts in der Leiste finden kann.
War aber mal spannend sich mit der Wunschliste zu beschäftigen. Und ich mag ja Tag-Fragen bekanntlich recht gerne.


In den nächsten Tagen wird es noch eine Kurz-Rezi zu Kind des Schicksals geben.  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen